Markus Stumpf Deutscher Meister mit der Armbrust

Starke 380 Ringe mit der Zehnmeterarmbrust bringen den Titel

Auf der Olympia-Schießanlage in München-Hochbrück belegte Markus Stumpf, der in der Disziplin Armbrust für den SV Hubertus Trösel antritt, mit 380 Ringen den ersten Platz. Bis 17 Uhr musste er warten, bis alle Durchgänge ausgewertet waren, um am Ende das Siegertreppchen ganz oben besteigen zu dürfen.

Mit seinem Teamkollegen Rüdiger Reinsch (378 Ringe) und Ronny Hechler (376 Ringe) belegte er mit dem SV Trösel in der Mannschaftswertung zudem den 12.Platz.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Markus, zum Deutschen Meistertitel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.